KAZUHIRO HORI

Kazuhiro Hori wurde in Shinjo, Japan geboren, wo er heute lebt und arbeitet.

Seine hyper-realistischen Ölmalereien zeigen japanische Junior High- and High School Mädchen in ihrer traditionellen Schuluniform „seifuku“ in surrealen Szenarien, oftmals umgeben von übergroßen Kuscheltieren, Spielzeugen und Süßigkeiten. Dabei wird den Kuscheltieren und Süßigkeiten eine gewisse Lebendigkeit und Autonomie zugesprochen. Die Verspieltheit und Freude der Farben und szenischen Gestaltung steht im direkten Gegensatz zu den beunruhigenden Geschehnissen, die sich im Bildraum abspielen.

Stilistisch weisen Horis Malereien Charakteristika von Manga Comics, sowie Einflüsse der Pop-Art auf.

Für mehr Infos, senden Sie uns eine Mail an galerie@stoerpunkt.com

Kazuhiro Hori was born in Shinjo, Japan, where he now lives and works.

His hyper-realistic oil paintings show Japanese junior high and high school girls in their traditional school uniform "Seifuku" in surreal scenarios, often surrounded by oversized cuddly toys, toys and sweets. The cuddly toys and sweets are given a certain liveliness and autonomy. The playfulness and joy of the colours and scenic design stands in direct contrast to the disconcerting events taking place in the picture space. 

 Stylistically, Hori's paintings show characteristics of manga comics as well as influences of pop art.

For more info send us an e-mail via galerie@stoerpunkt.com